Exper­ten­net­wor­king zur Unter­neh­mens­nach­fol­ge in Osnabrück

Der Genera­ti­ons­wech­sel im Mittel­stand, die Unter­neh­mens­nach­fol­ge sowie der Unter­neh­mens­kauf bzw. Unter­neh­mens­ver­kauf ist Ziel dieses regel­mä­ßi­gen Netzwerk­tref­fens in Osnabrück. Das Exper­ten­net­wor­king zur Unter­neh­mens­nach­fol­ge hat zum Ziel, die Akteu­re in Genera­ti­ons­wech­sel­pro­zes­ses stärker mitein­an­der zu vernet­zen und dient dem aktiven Austausch zu konkre­ten Frage­stel­lun­gen der Unter­neh­mens­nach­fol­ge in Famili­en­un­ter­neh­men.

K.E.R.N – Die Nachfolge­spezialisten und die Rechts­an­wäl­te Dr. Haver­kamp, Dr. Mäscher & Partner laden zum Exper­ten-Networ­king zur Unter­neh­mens­nach­fol­ge am 19. Novem­ber 2015 in Osnabrück ein.

Ziel ist das regio­na­le und zielge­rich­te­te Netzwer­ken und Kennen­ler­nen von Profes­sio­nals im Umfeld von Dienst­leis­tun­gen für Unter­neh­mens­nach­fol­ge.

An wen richtet sich das Netzwerk­tref­fen zur Unter­neh­mens­nach­fol­ge?

Berater/innen von Banken und Sparkas­sen, Kammern, Verbän­den sowie Steuer­be­ra­ter, Rechts­an­wäl­te, Notare, M&A-Berater und Priva­te-Equity-Spezia­lis­ten, die aktuell mit Projek­ten von Unter­neh­mens­nach­fol­ge im Mittel­stand in Verbin­dung stehen.

Das Format der Veran­stal­tung

Im Kreis von max. 15 Teilneh­mern erhält jeder die Möglich­keit sich und sein Unter­neh­men vorzu­stel­len.

Grund­sätz­lich ist gewünscht, dass jeder Teilneh­mer ein konkre­tes Nachfol­ge­pro­jekt (selbst­ver­ständ­lich auch anonym) kurz mündlich präsen­tiert.

Daraus können dann idealer­wei­se unter­ein­an­der Anknüp­fungs­punk­te für eine projekt­be­zo­ge­ne Zusam­men­ar­beit entste­hen.

Einla­dend: Ingo ClausNils Koerber (K.E.R.N und Partner), Dr. Chris­ti­an Mäscher (Rechts­an­wäl­te Dr. Haver­kamp, Dr. Mäscher & Partner mbB)

Datum und Uhrzeit: Donners­tag, 19. Novem­ber 2015, 15:00 bis 18:00 Uhr

Ort: ICO Innova­ti­ons­Cen­trum Osnabrück GmbH, Albert-Einstein-Str. 1, 49076 Osnabrück

Schreibe einen Kommentar